Simultandolmetschen

Simultandolmetschen wird insbesondere auf größeren Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern wie zum Beispiel auf Tagungen, Kongressen und Konferenzen eingesetzt.

320px-simultandolmetscheranlage[1]Der Dolmetscher sitzt in einer schallisolierten Dolmetscherkabine und hört den Redner über Kopfhörer. Zeitgleich (simultan) überträgt der Dolmetscher die Ausführungen des Redners in die jeweilige Zielsprache.

 

Beim Simultandolmetschen wird immer im Team gearbeitet. Zwei Dolmetscher sitzen in einer Dolmetscherkabine, die in der Regel so positioniert ist, dass der Dolmetscher den Redner im Blick hat und den gesamten Raum überschauen kann.

Diese Art des Dolmetschens erfordert höchste Konzentration.

Aus diesem Grund übersetzen zwei Dolmetscher pro Sprache in regelmäßig wechselnden Abständen von ca. 30 Minuten.

Übersetzungsbüro Berlin
  • Kurfürstenstr. 79
  • 10787 Berlin
  • 030-315 196 29
  • 030-318 000 11
Facebook